Schon in der Kindheit war es mir wichtig meinen Weg zu gehen und das zu tun, was mir Freude bereitet. Anfangs hielt ich das für normal und dachte, das würden alle so machen. Doch irgendwann musste ich feststellen, dass es ganz und gar nicht die Normalität ist. Gerade als ich dann im Berufsleben war, wurde mir bewusst, wie viele Menschen Wege gehen, die sie eigentlich gar nicht gehen wollen. Sie arbeiten in Berufen, die ihnen keinen Spaß machen, haben aus den verschiedensten Gründen ihre Hobbys aufgegeben und im Prinzip sich selbst. Denn wofür sie stehen und wer sie sind (und damit meine ich nicht Mutter, Frau, Angestellte) wissen sie eigentlich gar nicht mehr.

Und doch sind da noch Träume, Wünsche und heimliche Hoffnungen irgendwann ausbrechen zu können und das zu machen, was schon lange im Herzen und in der Vorstellung lebt.

Als Coach habe ich nun eine Berufung gefunden, die es mir ermöglicht all diese Menschen dabei zu unterstützen ihre Herausforderungen, Blockaden und Ängste zu überwinden, damit sie endlich ihren Weg gehen können und ihr „Ich“ wieder lebendig wird.

Wie passt das zu Teamentwicklung?

Teamentwicklung Grajek CoachingAuch bei Teams ist es eine Frage der Identität. Ich habe in vielen Teams gearbeitet. Und häufig kam es zu Streitereien, zu Blockaden oder zur Demotivation, weil zuvor nicht immer darüber gesprochen wurde, was die Ziele, Wünsche und Herausforderungen der einzelnen Teammitglieder waren. Die Teammitglieder haben sich einfach nicht getraut Kritik oder Wünsche innerhalb des Teams oder an die Vorgesetzten zu äußern, wodurch Einschränkungen nicht bekannt und erkannt wurden. Und durch die historischen gewachsenen Positionen (das hat der/dir doch schon immer übernommen!) kannten sie ihre besonderen Stärken untereinander nicht. Deshalb waren sie gar nicht in der Lage so zu arbeiten, wie sie eigentlich hätten arbeiten können.

Wie ärgerlich das ist, wissen Sie selber. Oft kam dann: „Hätte ich das gewusst!“ … „Dafür hätte es doch eine Lösung gegeben.“

Als Coach für Teamentwicklung habe ich nun die Chance genau dort anzusetzen und den Unternehmen zu helfen, Teams so zu entwickeln, dass alle Teammitglieder in ihrer Kraft und mit ihren Stärken arbeiten können. Störende Einschränkungen werden abgebaut und der Weg für ein dynamisches Miteinander freigemacht.

Meine Leidenschaft

Seit mehr als 20 Jahren dreht sich in meinem Leben alles um die Pferde. Ich liebe es mit Pferden zu arbeiten und finde es spannend, was uns die Pferde alles lehren können. Wenn ich mal nicht im Stall bin, tauche in ab in die Welt der Bücher oder laufe eine Runde in der Natur.

Berufserfahrung

  • Öffentlicher Dienst: Ausbildung zur Fachkraft für Wasserwirtschaft
  • Baubranche: IT Support, Kundensupport, Produktpräsentationen
  • Pharma- und Medizinbranche: IT Consultant, Software-Vertrieb, Produktpräsentationen
  • IT- & Telekommunikationsbranche: Marketing
  • Online-Vermarkter: Programmatic Advertising
  • Finanzbranche: Online-Werbung

Qualifikationen

  • Pferdegestützte Coach horsesense®
  • Business Coach bei humansense®
  • Systemischer Coach Inkonstallation
  • Agile Scrum Foundation EXIN
  • Agile Scrum Master EXIN
  • Bachelor of Science Betriebswirtschaftslehre Schwerpunkt Marketing und Informationsmanagement

 

Verbände

  • Mitglied bei der Unternehmerinnen Ried
  • BDVT Berufsverband für Trainer, Berater und Coaching
  • Wirtschaftsvereinigung Bensheim
  • horsesense® international association
  • Trainerversorgung e.V.
  • Reit- und Fahrverein Waldhof Ober-Ramstadt
  • Deutsche Reiterliche Vereinigung

Auszeichnungen

  • Supporter des Monats 2011
  • Supporter des Jahres 2011
  • Gewinner des Aphrodite Awards 2016

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?